Aktuelles Stücke Statistiken Links Theaterautor Jörg Appel
Inhalt
Personen
Plakat
Programmheft
Berichte
Anekdoten

Bilder
...Stück
...Sonstige

...Video
Der Jubel-Bock

Wir befinden uns in der Mitte des 19. Jahrhunderts. In der Wirtschaft von Julius und Hilda stehen die Zeichen auf Feiern. Das 125-jährige Jubiläum der zugehörigen Brauerei steht an und ihr Fortbestand scheint durch den Einstieg des Sohnes Jakob gesichert. Er hat in Kulmbach den Beruf des Brauers gelernt, war auf der Walz und hat danach seinen Braumeister gemacht. Wieder zuhause findet er Gefallen an Irma, der Tochter von Bauer Ernst.

Alles ist gut bis das Bier plötzlich ungenießbar wird. Sind wirklich die Kühe von Ernst, die an der Quelle weiden, aus der Julius sein Brauwasser entnimmt. Kann Dr. Bertram Siebenreich, selbsternannter Arzt und Mediziner, das Rätsel lösen? Können Irma und Jakob trotz des Streits, der zwischen ihren Vätern entbrennt, zusammenkommen? Die beiden Dorftratschen Edeltraud und Johanna haben da auch noch einen Verdacht, der für einige Verwirrung sorgt.
Copyright:
Theaterfreunde Schwabhausen
Heckfelder Str. 2
Boxberg-Kupprichhausen
Sitzplatzbelegung Gästebuch Kontakt Impressum